Produktneuheiten

Verflüssiger mit innovativem Anschlusssystem:
Sonderausführung mit integriertem Ölabscheider

Mit der Entwicklung eines neuen Anschlusssystems für die Verflüssigerbaureihe TCH setzt thermofin® neue Maßstäbe. Durch den in den Verteiler integrierten Ölabscheider wird ein Öleintrag in den Verflüssiger vermieden. Ein zusätzlicher Ölabscheider in der Anlage ist daher nicht mehr nötig. Auch ein nachgeschalteter Flüssigkeitssammler ist durch die besondere konstruktive Ausführung des Austrittssammlers nicht erforderlich. Die Kältemittelfüllmenge der Anlage kann dadurch um ca. 40 bis 60 Prozent reduziert werden. Vorzugsweise sollte ein luftgekühlter Unterkühler nachgeschaltet werden, der die Verdichterleistung optimiert und eine kleinere Dimensionierung des Rohrsystems erlaubt. Das neue TCS "thermofin® control system" bietet darüber hinaus eine BUS-fähige Überwachung der EC-Ventilatoren, des Ölmanagements und der Füllstandskontrolle.

Option:
Wärmepumpenschaltung im überfluteten Betrieb

Optional kann der Verflüssiger als überfluteter Verdampfer betrieben werden. Durch den überfluteten Betrieb lassen sich sehr kleine Temperatur-
differenzen von ca. 4 K verwirklichen. Die Verdampferleistung entspricht dabei ca. 40 Prozent der Verfüssigerleistung.

weitere Neuheiten >>