Produktneuheiten

Schleusenklimatisierung durch Entfeuchter:
Energieeinsparung für Tiefkühllager

Geräte der Verdampferbaureihe TEDN in patentierter Sonderausführung sind zur Entfeuchtung von Schleusen im Anlieferungs- und Kommissionierbereich von modernen Tiefkühllagerhäusern im Einsatz.
Grundsätzlich können die Entfeuchtungsgeräte sowohl als Kompakteinheiten als auch als Splitunits geliefert werden.
Im Gerätegehäuse befindet sich auf einer Seite der Verdampfer-Lamellenblock (Entfeuchter), gegenüber der Verflüssiger-Lamellenblock (Erhitzer) mit Ausblashaube und Stellklappe zur Luftregulierung.
Beide Wärmeübertrager (Verdampfer und Verflüssiger) werden dabei über die gleichen Ventilatoren mit Luft zum Kühlen bzw. zum Heizen versorgt. Der Entfeuchter dient der Reduzierung der hohen Luftfeuchtigkeit in den Wareneingangs- bzw. Warenausgangsschleusen. Der Erhitzer dient dem Wärmeeintrag, wodurch wiederum eventuell notwendige Luftschleieranlagen im Durchgangsbereich auf ein Minimum reduziert werden können oder sogar vollständig entfallen. Dieser Wegfall führt zu erheblichen Energieeinsparungen für den Anlagenbetreiber.

weitere Neuheiten >>