Referenzen

Metro Cash & Carry, Groß-Gerau (Deutschland)

Metro Cash & Carry, Groß-Gerau (Deutschland)

In Groß-Gerau nahe des Frankfurter Flughafens eröffnete das Großhandelsunternehmen Metro Cash & Carry Ende des Jahres 2010 ein neues Fisch-Logistikzentrum. Metro Cash & Carry disponiert über das moderne Logistikzentrum die Lieferungen für die Großhandelsmärkte in Deutschland und Österreich. Pro Woche verlassen mehr als 250 Tonnen Frischfisch und Meerestiere das Zentrum. Der Betreiber des Fisch-Logistikzentrums, die MGL METRO GROUP Logistics, spart sich damit zeit- und kostenintensive Zwischenlagerungen und kann die Großmärkte in der Regel binnen 48 Stunden nach dem Fang mit frischer Ware beliefern. Die thermofin GmbH lieferte im Juli und August 2010 mehr als 30 Ammoniak-Verdampfer der Baureihen TAN und TADN mit einer Gesamtleistung von 500 kW bei einer konstanten Raumtemperatur von 2 °C. Hauptentscheidungskriterien waren der niedrige Geräuschpegel der Geräte besonders in den Qualitätsprüfungs- und Kommissionierungsbereichen sowie möglichst zugfreie Luftführung. Außerdem lieferte die thermofin GmbH zwei Verflüssiger der Baureihe TACH mit einer Leistung von jeweils 365 kW.

Metro Cash & Carry eröffnet neues Fisch-Logistikzentrum >>

Metro: Seafood Logistics Specialists >>

weitere Referenzen >>