Referenzen

Umspannwerk
UmspannwerkUmspannwerkUmspannwerk

Paracelsus Klinik,
Reichenbach (Deutschland)

Ob MRT-, CT- und Röntgenabteilung oder Behandlungs- und Aufenthaltsräume, alle Bereiche der Paracelsus Klinik Reichenbach werden künftig mit regenerativer Energie versorgt. Schon seit einigen Jahren hat sich die Klinik der Schaffung einer gesünderen Umwelt verschrieben. In diesem Jahr wurde das Projekt um eine neue Adsorptionskälteanlage erweitert. Die Grundlage bot dabei ein langjähriger, mit der Agrargenossenschaft Reichenbach geschlossener, Vertrag zur Abwärmenutzung. Die Abwärme der dort betriebenen Biogasanlage wird über eine Fernwärmeleitung in die Kälteanlage eingespeist. So wird nicht nur der Rückkühlbedarf der Biogasanlage deutlich reduziert, auch das Krankenhaus kann eine signifikante Steigerung der Energieeffizienz verzeichnen. Dieser umweltfreundliche Kreislauf wurde durch den Europäischen Sozialfonds für regionale Entwicklung mit ca. 80% des Gesamtinvestitionsvolumens gefördert. Für die durch die Firma Plecher & Herden GmbH installierte Klimatisierungstechnik mit 145 kW Kälteleistung lieferte thermofin® einen Rückkühler der Baureihe TDD. Die Ausstattung des Gerätes mit EC-Ventilatoren und Schwingmetallfüßen ermöglicht eine besonders geräuscharme Betriebsweise, die durch die direkte Lage am Krankenhaus unbedingt notwendig ist. Über eine TCS-Steuerung ist es außerdem möglich, zwischen Tag- und Nachtbetrieb zu wechseln und die Schallwerte der Ventilatoren entsprechend anzupassen.

Offizielle Inbetriebnahme der ersten
Adsorptionskühlanlage der Region >>


Biogas-Anlage hilft die
Paracelsus-Klinik kühlen
(Freie Presse vom 05.07.2014) >>




weitere Referenzen >>