Referenzen

feda Bremen, Bremen (Deutschland)
feda Bremen, Bremen (Deutschland)feda Bremen, Bremen (Deutschland)feda Bremen, Bremen (Deutschland)

Umspannwerk - Generatorenkühlung,
Feda (Norwegen)

Zur Steigerung der Versorgungssicherheit und Erhöhung der Leistungsfähigkeit erweiterte und erneuerte der norwegische Stromversorger Statnett sein Netz im Jahr 2013 und konnte dabei die Netzspannung von 300 auf 420 kV erhöhen. Die Beachtung umweltrelevanter Kriterien stellte dabei eine besondere Herausforderung dar. So wurden alte durch neue Leitungen ersetzt, ohne dabei neue Trassen errichten zu müssen.
Das Umspannwerk in Feda verbindet das norwegische mit dem niederländischen Energieversorgungsnetz und sorgt so für eine zuverlässige Stromversorgung in beiden Ländern.
Zur Kühlung der Generatoren lieferte thermofin® neun Rückkühler der Baureihe TMDH mit einer Leistung von je 280 kW. Aufgrund erhöhter Korrosionsanforderungen wurden die Gehäuse in C4-Standard ausgeführt. Zur Wurfweitenerhöhung sind die Ventilatoren mit Nachleiträdern ausgestattet.


weitere Referenzen >>